Zwischen Radio Gaga und Lady-Gaga

…irgendwo in der Mitte dazwischen bin ich wohl musikalisch sozialisiert worden. Für Queen war ich ein bißchen zu spät dran, hab aber noch das Wesentliche mitbekommen. Für Lady Gaga war ich wohl zu früh dran. Hand hoch: wer kennt das Gefühl, dass es plötzlich Mega-Stars gibt, die mit der eigenen musikalischen Biographie nicht mehr wirklich etwas zu tun haben? Und: gab es in den letzten fünf Jahren wirklich so wenige neue Mega-Stars, dass ich das Gefühl habe, sonst alles mitbekommen zu haben? Die meisten Weltstars kenn ich noch von ganz früher: Robbie Williams, Kylie und wie sie alle heißen. Wer ist superbekannt und erst seit höchstens fünf Jahren dabei? Miley? Weltstar? Oder doch eher Kinderstar? Und sonst? Erleuchtet mich!

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.